Antje

Antje
Was treibst du hier?
Ich bin hier als Feel-Good Managerin unterwegs. Der Titel macht ja schon gute Laune. Ich sorge dafür, dass es hier allen möglichst gut geht und sie alles finden, was man benötigt, um entspannt seinen Aufgaben nachgehen zu können. Meine Kuchen finden immer begeisterte Esser. Wenn ich keine Wände streiche, Equipment sortiere, bei Events, in der Küche mitarbeite oder Räume dekoriere, arbeite ich daran, das Haus und Hof möglichst schön aussehen.

Wie bist du hier gelandet?
Ich war in all den Jahren immer mal Besucher im Team, habe bei Helferwochenenden für fleißige Helfer gekocht, habe bei Veranstaltungen geholfen, auf dem Weihnachtsmarkt mit meiner Familie den besten Waffelstand der Welt betrieben und Waffeln in Akkordzeit gebacken. Ich hab staunend die Veränderungen auf dem Hof mitverfolgt, Menschen kommen und gehen sehen, sie kennenlernen und miterleben dürfen, was sie gemeinsam alles möglich machen. Das hat mich begeistert und führte dazu, dass auch ich Teil des Ganzen sein wollte.

Wenn das Kliemannsland ein Märchen wäre - welches wäre es und warum?
Das Märchen” Finde Was” Die Geschichte von der Reise zu versteckten Talenten, Kreativität und Ideen auf bunten Wegen.

Du hast den Hof einen Tag für dich - was tust du?
Ich nutze einen sonnigen Tag, schnapp mir einen Kaffee, mümmel mich durch Jonas’ Garten (am liebsten zur Erdbeerzeit), lausche den Fröschen am Teich und lass die Seele baumeln... und dann räume ich eine Box im Pferdestall auf