Schluss mit lustig, Zeit zum Gruseln!

Der Hanf blüht aus und nach 2 Monaten wildem Verirren steht der Drescher bereit. Zum Abschluss haben wir uns etwas Besonderes überlegt! Horrornacht im Hanf! Die kalte Jahreszeit bricht an und Halloween steht vor der Tür. Wir packen die geballte Kliemannsland Action aus und laden zum Gruseln im Hanf ein. Gestern noch beim kollektiven Kürbisschnitzen, wartet morgen die gesamte Kliemannsland Bande im Hanf, um für schaurige Schauder zu sorgen. Auch wenn echt fiese Fratzen dabei sind, reichen ein paar Kürbisse und eiskalte Händchen nicht für ne richtige Horrornacht.

Aber keine Sorge, es sind nicht die Kürbisse, die in Rüspel für Gänsehaut sorgen. Es kursieren viele schaurige Geschichten rund um die Gemeinde. Sagenumwobene Gestalten, Schauermärchen von verlassen Höfen, seltsame Begebenheiten- und sagt dir der Name Nils Daelkmann was? Übler Kerl, dieser Nils!

Fynn's Bruder, Josch kann dir da ne Story erzählen! Hör lieber rein bevor es ins Labyrinth geht. 

"Während die Bewohner der Häuser ruhig schliefen ...". Bitte? Hier macht keiner mehr ein Auge zu! Aber warte ab, wie es weiter geht! Sagen wir so... das Licht bleibt die nächsten zwei Wochen zum Schlafen an!

Die ganze Geschichte gibt es ab morgen zur Horrornacht in deinem "Bürger Zuhause"! Wenn du noch kein Kliemannland-Bürger bist, wirds Zeit! Für uns wirds Zeit, etwas zurückzugeben. An die Bürger, an dich! Wir haben die Köpfe zusammen gesteckt und den Bürgerbereich ordentlich umgebaut! Zukünftig warten hier Überraschungen wie exklusive Einblicke oder Vorteile im Kliemannsland auf dich!

Komm nach Hause, wir freuen uns auf dich!