Diese Idee wurde abgelehnt
Likes: Mehr Infos

Öl-Rutsche

Hey lieber Leser/in/Hubschrauber. Ich habe mir nun schon seit einer ganzen Weile Gedanken darüber gemacht, wie ich meine Rundfunkbeiträge gern investiert sehen würde um kam zu dem Schluss, dass mein Interesse vor allem dem Unkonventionellen gilt. Darum würde ich es sehr begrüßen, wenn ihr Stoffe, die kulturell und/oder wirtschaftlich eine große Rolle spielen, in eure Inhalte einbauen würdet.

Darum meine Idee: Baut eine gewaltige Rutsche. Diese sollte am Besten irgendwo auf dem Dach starten und von dort aus einen geballten Strom Schweröl ins kliemannsländische Tal jagen. Unten freuen sich natürlich alle, denn Schweröl ist ja richtig was wert! Auf dem Strom rutschen dann die Bosse von Banken und Großkonzernen munter in Badeshorts. Schließlich sind die es, die auf der Welle fossiler Brennstoffe am bequemsten und weitesten reiten.

Wichtig wäre allerdings, dass unten alle husten und prusten, während sie applaudieren. Schließlich ist so ein schwall aus Öl kein bisschen gesund, aber sie merken das kaum, weil sie vom Konsum und dem System so geblendet sind.

 

Ich hoffe euch gefällt diese Metamorphose aus Kunst, Content und Gesellschaftskritik. Ich würde sie gern umgesetzt sehen!

Diese Idee ist leider nicht realisierbar

Man muss wohl nur das Wort „Umwelt“ hinzufügen um zu erkennen was uns in diesem Falle von der Umsetzung abhält 🙂