Bei Fynnder angemeldet, was nun?

Sobald ihr euch bei Fynnder angemeldet habt, bekommt ihr eine autmatische Mail, ob ihr angenommen oder abgelehnt wurdet. Abgelehnt werdet ihr zum Beispiel, wenn das Projekt schon voll ist oder auch, wenn wir sehen, das ihr noch nicht volljährig seid. Danach heißt es dann erstmal warten. Kurz vor Projektbeginn bekommt ihr dann eine Mail mit allen Details, wie zum Beispiel Zeiten, Utensilien oder Schlafplätzen. Es dauert meist etwas, aber die Mail kommt bestimmt!

Die allgemeinen Infos: Unsere Arbeitstage starten um 10:00 Uhr und enden meist um 18:00 Uhr, an Helfertagen ist für Mittagessen gesorgt und ein Zelt mitzubringen ist immer cool, da es in unseren Wohnwagen manchmal etwas eng wird. Wir freuen uns auf euch!